Mitarbeiter Toleranzsimulation (m/w/d)

Startseite » Job-Übersicht » Mitarbeiter Toleranzsimulation (m/w/d)

Mitarbeiter Toleranzsimulation (m/w/d)

Berufserfahrung / Vollzeit

Firma: ZKW Group GmbH

Ort: Wieselburg

IngenieurwesenTechnik

Beschreibung

Die ZKW Lichtsysteme ist der Spezialist für innovative Premium-Lichtsysteme der Automobilindustrie. Zu den Top-Produkten zählen leistungsfähige und kosteneffiziente Komplett-LED-Systeme. Unser primäres Ziel ist, hochtechnologische Produkte mit höchster Qualität zu fertigen und gemeinsam die Entwicklung innovativer Gesamtlichtsysteme voranzutreiben.

Mitarbeiter Toleranzsimulation (m/w/d)

AUFGABEN:

* Erstellung von Toleranz-Simulationsmodellen und Durchführung einer vollständigen Toleranzanalyse unter Berücksichtigung von Prozessschritten und Vorrichtungen mit 3D-Tools (ZKW Toleranzsimulations-Software)
* Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Toleranzsimulations-Software
* Durchführung von Flächenrückführungen
* Mitarbeit bei Forschungsprojekten

QUALIFIKATIONEN:

* abgeschlossene Ausbildung (HTL, FH oder Universität) idealerweise Richtung 3D Design, Maschinenbau
* Hervorragendes räumliches Vorstellungsvermögen
* Interesse an technischen Prozessen
* Erfahrung mit 3D CAD von Vorteil
* Erfahrung mit Simulationssoftware von Vorteil

WIR BIETEN IHNEN:

*

Vielfältige Social Benefits (unter anderem Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Home Office, betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebsrestaurant etc.)

* Ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.624,87 (lt. Kollektivvertrag; exkl. Überstunden) für HTL Absolventen. Die tatsächliche Bezahlung ist abhängig von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung.
* Eintritt ab sofort

BEWERBEN SIE SICH JETZT UNTER ZKW.JOBS

zkw-group.com/datapolicy

ZKW LICHTSYSTEME GMBH Scheibbser Straße 17 A-3250 Wieselburg +43 7416 505 0


blank

Dies ist ein Service in Zusammenarbeit mit karriere.at

Zurück zur Job-Übersicht

get the Most

Weitere Jobs

Auf der Suche nach dem richtigen Kontakt?

Frage jemanden aus unserem Netzwerk!

Trag‘ dich jetzt ein und bleib‘ mit dem Mostviertel verbunden!

Jeden ersten Freitag im Monat erhältst du die besten Job- und Wohnmöglichkeiten aus unserer Region, garniert mit Veranstaltungs- und ExpertenInnen-Tipps.






    Wir passen auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

    Talente für unsere Region zu finden, zu halten oder zurückzugewinnen: Das ist das Ziel der Initiative „Get the Most“, die vom Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben gerufen wurde.

    Engagierte Partner sind die Kleinregion Ybbstal, der Verein beta campus sowie 26 Gemeinden aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten, Waidhofen an der Ybbs und Melk.

    blank NÖ-Logo LE 14-20 LEADER Europäischer Landwirtschaftsfonds

    © 2022 Eisenstraße Niederösterreich