Cyber Security Engineer (m/w/d)

Startseite » Job-Übersicht » Cyber Security Engineer (m/w/d)

Cyber Security Engineer (m/w/d)

Berufserfahrung / Vollzeit

Firma: voestalpine AG

Ort: Sonntagberg

EDVIT

Beschreibung

Cyber Security Engineer (m/w/d)

* Job-ID: V000005925
* Einsatzort: Böhlerwerk, Kapfenberg, Krems, Leoben, Linz, Wien
* Zeitpunkt: ehestmöglich
* Ausschreibungsende: 07.09.2022
* Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

Sie möchten Ihre Security-Begeisterung im spannenden und gleichzeitig äußerst stabilen Umfeld eines multinationalen Konzerns ausleben? Sie verstehen sich als Allrounder:in und halten Lateral Movement“ nicht für eine neue Freizeit-Sportart? Dann bewerben Sie sich.

Als Teil des operativen Security-Teams berichten Sie direkt dem Information Security Officer der group-IT Gruppe und habe dabei folgende Aufgabenbereiche:

* Sie entwickeln, optimieren und implementieren Vorgaben, Prozesse und Abläufe zur Steigerung der operativen IT-Sicherheit im Unternehmen gegenüber aktuellen Bedrohungen
* Planung, Betreuung und Mitwirkung an Penetration Tests inkl. Maßnahmen-Management zählt ebenso zu Ihren Aufgaben wie Koordination und Sicherstellung eines funktionierenden Vulnerability- u. Patch-Managements
* Gemeinsam mit den internen Fachbereichen der group-IT entwickeln Sie Sicherheitskonzepte, welche den aktuellen IT-Security-Best-Practices entsprechen, und überprüfen deren Wirksamkeit (Stichwort ISMS)
* In interdisziplinären Projekten stellen Sie die Einhaltung geltender Vorgaben sicher und gestalten mit Ihrer Security-Kompetenz aktiv das Lösungsdesign mit
* Sie zeigen eigenständig Verbesserungspotentiale des Sicherheitsniveaus auf und treiben deren Umsetzung voran
* Die Planung und Durchführung von Aktivitäten und Schulungen zur Erhöhung des Sicherheitsbewusstseins unserer Mitarbeiter:innen runden Ihren Aufgabenbereich ab

Ihr Profil

* Abgeschlossenes Fachhochschul-/Universitäts-Studium mit IT-Schwerpunkt oder gleichwertige Ausbildung
* Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Security
* Know-How und Erfahrung im Umgang mit aktuellen IT-Security-Technologien, Standards und Methoden
* Zertifizierungen im Security-Kontext (ISO 27001, CISA, CISM, CISSP, ) sind gerne gesehen, aber kein Muss
* Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
* Die Koordination unterschiedlicher paralleler Aktivitäten sind Sie versiert
* Sie besitzen eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit und finden sich in konzernalen Strukturen gut zurecht
* Eine selbstständige Arbeitsweise, Engagement und Vertrauenswürdigkeit gehören ebenfalls zu Ihren Stärken

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 3.730,00 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

Hinzu kommen selbstverständlich noch die vielfältigen Benefits, die das Arbeiten im voestalpine-Konzern mit sich bringt. Darüber hinaus möchten wir auch explizit darauf hinweisen, dass wir ein familienfreundliches Unternehmen sind und Home-Office für uns zum Alltag gehört.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich.
Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich FAQs zur Bewerbung“.

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem CV-Parsing-Tool“ geht Ihre Bewerbung noch schneller – damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

* Mitarbeiterbeteiligung
* Mitarbeiterprämien
* Betriebliche Altersvorsorge
* Mitarbeitervergünstigungen
* Kantine
* Sport- und Fitnessangebote
* Gesundheitsmaßnahmen
* Parkplatz
* Gute Verkehrsanbindung
* Barrierefreier Arbeitsplatz
* Dienst-Handy
* Dienst-Laptop
* Aus-und Weiterbildung
* Kinderbetreuung
* Mitarbeiterevents
* Flexible Arbeitszeiten

Video

Das sind wir

Als zentraler IT Shared-Service-Provider im voestalpine-Konzern betreuen wir mehrere 10.000 Mitarbeitende aller Divisionen des weltweit tätigen voestalpine Konzerns. So abwechslungsreich wie unsere Kunden sind dabei auch unsere Kompetenzen im Bereich moderner und vor allem sicherer IT-Services. Von A wie Active Directory bis Z wie Zero Trust.

Die Abteilung MSS hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, mit ihrem Team vor allem die operative Security innerhalb der group-IT und damit in weiterer Folge auch jene des Konzerns abzusichern und zu verbessern. Zur Erweiterung unseres mehrköpfigen Security-Teams sind wir auf der Suche nach motivierten und erfahrenen Personen, die ebenso security-begeistert sind wie wir.

Unseren Mitarbeitenden bieten wir komplexe Herausforderungen im lokalen und globalen Konzern-Umfeld sowie interessante Sozialleistungen und Benefits.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/group-it/de/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Lydia Lindorfer
+43 50304 15 2892

Fachbereich:
Stefan Wilflingseder
+43 50304 15 5306

Auszeichnungen


security engineerblank

Dies ist ein Service in Zusammenarbeit mit karriere.at

Zurück zur Job-Übersicht

get the Most

Weitere Jobs

Auf der Suche nach dem richtigen Kontakt?

Frage jemanden aus unserem Netzwerk!

Trag‘ dich jetzt ein und bleib‘ mit dem Mostviertel verbunden!

Jeden ersten Freitag im Monat erhältst du die besten Job- und Wohnmöglichkeiten aus unserer Region, garniert mit Veranstaltungs- und ExpertenInnen-Tipps.






    Wir passen auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

    Talente für unsere Region zu finden, zu halten oder zurückzugewinnen: Das ist das Ziel der Initiative „Get the Most“, die vom Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben gerufen wurde.

    Engagierte Partner sind die Kleinregion Ybbstal, der Verein beta campus sowie 26 Gemeinden aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten, Waidhofen an der Ybbs und Melk.

    blank NÖ-Logo LE 14-20 LEADER Europäischer Landwirtschaftsfonds

    © 2022 Eisenstraße Niederösterreich