Moderne Metallverarbeitung

Startseite » Berufsbilder » Moderne Metallverarbeitung

Heimat der Hidden Champions

Die Metallverarbeitungsbranche ist das Rückgrat der Wirtschaft im Süden des Mostviertels. Hervorgegangen ist sie aus dem Erbe der historischen Kleinindustrie. Heute bieten die Betriebe Hightech und Internationalität.

Mit über 150 Unternehmen – davon mehr als ein Dutzend am Weltmarkt erfolgreichen Leitbetrieben – ist die Metallverarbeitungsbranche der größte und attraktivste Arbeitgeber der Region Eisenstraße Niederösterreich.

Hier in den Tälern des Ybbstals und Erlauftals sind Weltklasse-Unternehmen und aufstrebende Nischenplayer zuhause – ihre Produkte begegnen uns in jedem Lebensbereich, aber meist unter der Oberfläche: Im Inneren eines Automobils oder im Schuh eines Skistars. Aus dem historischen Wirtschaftsraum, der sich einst als Eisenwurzen rund um den steirischen Erzberg gebildet hat, entstand Schritt für Schritt ein Zentrum der modernen Metallverarbeitung. Jede/r fünfte Beschäftigte ist dieser Branche zuzuschreiben.

Die Betriebe zeichnen sich auch durch eine Exportquote und eine große Verbundenheit mit der Region aus – als Ausbildungsstätten für junge Fachkräfte und als Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort.

Foto: voestalpine Precision Strip

Passende Jobs

Unser Filter hilft dir, passende Jobs in dieser Branche zu finden. Du kannst die voreingestellten Begriffe durch eigene Stichworte ändern.
Einfach Wort eintippen und Enter drücken.

Dies ist ein Service in Zusammenarbeit mit karriere.at

get the Most

Weitere Berufsbilder

Trag‘ dich jetzt ein und bleib‘ mit dem Mostviertel verbunden!

Jeden ersten Freitag im Monat erhältst du die besten Job- und Wohnmöglichkeiten aus unserer Region, garniert mit Veranstaltungs- und ExpertenInnen-Tipps.






    Wir passen auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

    Talente für unsere Region zu finden, zu halten oder zurückzugewinnen: Das ist das Ziel der Initiative „Get the Most“, die vom Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben gerufen wurde.

    Engagierte Partner sind die Kleinregion Ybbstal, der Verein beta campus sowie 26 Gemeinden aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten, Waidhofen an der Ybbs und Melk.

    blank NÖ-Logo LE 14-20 LEADER Europäischer Landwirtschaftsfonds

    © 2022 Eisenstraße Niederösterreich