Willkommen

im Mostviertel

Startseite » Willkommen

Das westliche Mostviertel ist historisch geprägt vom Eisen und vom Most: Diese beiden Elemente prägen die Landschaft sowie das wirtschaftliche und kulturelle Leben. Und während sich die Region der „Eisenstraße“ zum Zentrum der Metallverarbeitung entwickelte, machen innovative Produzenten an der „Moststraße“ aus der einzigartigen, reinsortigen Birne Obstveredelung auf höchstem Niveau.

Die Region ist aber nicht nur aufgrund der wunderbaren Naturlandschaft lebenswert. Wir sind überzeugt, dass das Mostviertel als Lebens- und Arbeitsraum großes Potenzial hat. Mehr als ein Dutzend Leitbetriebe sind mit ihren Produkten Weltmarktführer. Mit einem umfangreichen Kulturangebot wird für urbanes Flair gesorgt. Verbunden wird dies alles durch eine Atmosphäre geprägt von Offenheit, Innovationsgeist und Bodenständigkeit.

Hier stimmt das Gesamtpaket: Wer hier lebt und arbeitet, bekommt nicht nur viel, sondern das Meiste. Get the Most!

Tipps für dein neues Leben

im Mostviertel

Es gibt vieles, was bei einer Übersiedelung beachtet werden muss. Wir können dir Tipps, Hilfestellungen und ein Netzwerk bieten – bei Fragen in Verbindung mit deiner Übersiedelung in die Region – geben wir gerne Tipps:

blank

"Was mir so gefällt, ist die Vielschichtigkeit der Menschen, und ich habe bemerkt, dass ich schnell Anschluss finden kann."

Julia Taubinger
Nussland
Initiative & Mitmachen

Botschafter für ein weltoffenes Mostviertel

Das „Netzwerk Mostviertel – Get the Most“ ist ein Verein, getragen von jungen Menschen, die sich für die Region Mostviertel aktiv einsetzen.

016_getthemost-stammtisch_1498
Das Mostviertel - mild und wild.

Urlaub und Ausflusgziele

Das Mostviertel liegt zwischen der Donau und dem Ötscher. Im Norden sind die Ebenen und Hügel sanft, die Äcker und Wiesen fruchtbar. Hier lässt es sich vorzüglich radeln und spazieren, genießen und zur Ruhe kommen. Im Süden geht es abenteuerlich zu, alpin und gebirgig. Wer hier den Urlaub verbringt, kann einiges erleben.

Blog

blank
huber_barbara@outlook.com

Yoga am Hirschberg

Barbara Huber studiert an der Achtsamkeitsakademie in Wien und arbeitet bei BENE in Waidhofen an der Ybbs, unter anderem im Betrieblichen Gesundheitsprogramm . Als Yogatrainerin lädt sie uns zu einem Special-Event am Hirschberg in Konradsheim ein!

Weiterlesen »
Antworten auf deine Fragen

Weitere Informationen

Trag‘ dich jetzt ein und bleib‘ mit dem Mostviertel verbunden!

Jeden ersten Freitag im Monat erhältst du die besten Job- und Wohnmöglichkeiten aus unserer Region, garniert mit Veranstaltungs- und ExpertenInnen-Tipps.






    Wir passen auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

    Talente für unsere Region zu finden, zu halten oder zurückzugewinnen: Das ist das Ziel der Initiative „Get the Most“, die vom Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben gerufen wurde.

    Engagierte Partner sind die Kleinregion Ybbstal, der Verein beta campus sowie 26 Gemeinden aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten, Waidhofen an der Ybbs und Melk.

    blank NÖ-Logo LE 14-20 LEADER Europäischer Landwirtschaftsfonds

    © 2022 Eisenstraße Niederösterreich