Bergland

Startseite » Gemeinden » Bergland

Zahlen, Daten, Fakten

Kontaktdaten

GEMEINDE BERGLAND

gemeinde@bergland.gv.at
07416 / 54 900
Bergland 1, 3254 BERGLAND
www.bergland.gv.at

Wusstest du, dass...

blank

Was mir so gefallen hat, ist die Vielschichtigkeit der Menschen, es sind viele kreative Menschen unterwegs, und ich habe bemerkt, dass ich schnell Anschluss finden kann.

Julia Taubinger
Rückkehrerin, Nussland

Mobilität & Infrastruktur

Die Angaben der Entfernen sind vom Gemeindeamt ausgehend.

Autobahn-Anbindung

  • 7 km – A1 Auffahrt Ybbs/Donau

Bahnhöfe

  • 27 km – Bahnhof Amstetten
  • 5 km – Bahnhof Wieselburg
illu_student

Radwege

  • Bergland liegt am sehr gut ausgebauten Erlauftalradweg.

Regionalbus

  • Nutze die App „vonAnachB“ und finde die öffentlichen Verkehrsmittel in der Umgebung.
  • In Region-Taxi, Disco-Buzz

Aktuelle Jobs in der Gemeinde Bergland

Junior Projektleiter (m/w/d)

BerufserfahrungEinsteiger / Vollzeit

Firma: Bauer Tech

Ort: Bergland, Wieselburg

IngenieurwesenTechnik

Beschreibung


DatenIngenieurRohrleitungsbauTechnik

Lehre als Baumaschinentechniker m/w/d

Einsteiger / Lehre

Firma: Huppenkothen GmbH

Ort: Bergland

IngenieurwesenTechnik

Beschreibung

Starte deine Lehre als Baumaschinentechniker m/w/d

Filiale Bergland / Lehrbeginn: August 2023 / Lehrzeit: 3,5 Jahre

Große Baumaschinen wie Bagger haben dich schon immer fasziniert? Du bist handwerklich geschickt, bringst technisches Verständnis mit und hast Freude an der Arbeit mit Baumaschinen? Zudem hast du die Pflichtschule positiv abgeschlossen?
Dann suchen wir genau DICH!

Deine Aufgaben

* Wartungs- und Reparaturarbeiten an Baumaschinen aller Art, vom Bagger bis zum Walzenzug
* Die Themen Hydraulik, Elektrik und Motoren sind deine ständigen Begleiter
* Fertigen von Dreh-, Fräs- und Schweißteilen
* Umgang mit neuen Medien am Servicelaptop und an deinem eigenen Tablet, das wir dir zur Verfügung stellen
* Funktionszeichnungen sowie Service-, Montage- und Schaltpläne lesen
* Kontakt mit dem Kunden direkt auf der Baustelle
* Mitarbeit an tollen Projekten
* Und noch vieles mehr

Deine Benefits

* Zeitgemäße Ausbildung bei einem europaweit führenden Anbieter von Klein- und Kompaktbaumaschinen
* Ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet
* Ein angenehmes Arbeitsklima, hilfsbereite Kollegen und ein geselliges Miteinander
* Spannende interne Schulungen sowie externe Weiterbildungen
* Jährliche Lehrlingswoche, bei der Teambuilding, Spaß und Action im Vordergrund stehen.
* Monatlicher Essenszuschuss von bis zu EUR 79,20
* Lehrlingsgehalt brutto: 1. LJ EUR 735,- / 2. LJ EUR 925,- / 3. LJ EUR 1.210,- / 4. LJ EUR 1.610,- Mit unserem Prämiensystem kannst du zusätzlich bis zu EUR 750,- dazu verdienen.

Zwecks leichterer Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet.

Weitere Details zu unseren Lehrberufen

Haben wir dein Interesse geweckt?

Für die Anmeldung zu einem Schnuppertag schickst du am besten deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an lehre@huppenkothen.com. Bei Fragen steht dir unser Ausbildungsleiter Marco Hagen unter +43 50 663 400-170 gerne zur Verfügung.

Huppenkothen GmbH lehre@huppenkothen.com www.huppenkothen.com


baumaschinentechnikerlehre

Immobilien in der Gemeinde Bergland

Derzeit keine Immobilien verfügbar.

Nutze unser Immo-Dashboard und finde dich richtige Immobilie in den umliegenden Gemeinden!

Zum Immo-Dashboard

Videoporträt

Mit unseren Get the Most- Videoporträts lernt ihr Menschen kennen, die sich bewusst für unsere Region als Lebens- und Arbeitsort entschieden haben.

Julia Taubinger ist in der Gemeinde Bergland aufgewachsen und nach ihrem Architekturstudium und einigen Jahren im Ausland in ihre Heimatgemeinde zurückgekommen, um hier im „Nussland“ eine maschinelle Walnussknackerei aufzubauen.

Auf der Suche nach dem richtigen Kontakt?

Frage jemanden aus unserem Netzwerk!

Trag‘ dich jetzt ein und bleib‘ mit dem Mostviertel verbunden!

Jeden ersten Freitag im Monat erhältst du die besten Job- und Wohnmöglichkeiten aus unserer Region, garniert mit Veranstaltungs- und ExpertenInnen-Tipps.






    Wir passen auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

    Talente für unsere Region zu finden, zu halten oder zurückzugewinnen: Das ist das Ziel der Initiative „Get the Most“, die vom Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben gerufen wurde.

    Engagierte Partner sind die Kleinregion Ybbstal, der Verein beta campus sowie 26 Gemeinden aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten, Waidhofen an der Ybbs und Melk.

    blank NÖ-Logo LE 14-20 LEADER Europäischer Landwirtschaftsfonds

    © 2022 Eisenstraße Niederösterreich