Die Nö.Regional fragt nach: Im Interview Theresa Jell

Startseite » Blog » Die Nö.Regional fragt nach: Im Interview Theresa Jell

Nö Regional hat nach.gefragt: Was tut Get the Most, um Verbindung zur Heimatregion und regionale Identität zu stärken?

Für die Nö.Regional ist Regionalität eine Herzensangelegenheit. Und das Thema ist aktueller denn je. Die Interviewreihe nach.gefragt holt  Projekte zu den Themen regionale Identität und Bewusstseinsbildung vor den Vorhang. Wir freuen uns, dass auch bei Get the Most nach.gefragt wird – im Gespräch: Theresa Jell, Obfrau unseres Vereines „Netzwerk Mostviertel – Get the Most“.

get the Most

Trag‘ dich jetzt ein und bleib‘ mit dem Mostviertel verbunden!

Jeden ersten Freitag im Monat erhältst du die besten Job- und Wohnmöglichkeiten aus unserer Region, garniert mit Veranstaltungs- und ExpertenInnen-Tipps.






    Wir passen auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

    Talente für unsere Region zu finden, zu halten oder zurückzugewinnen: Das ist das Ziel der Initiative „Get the Most“, die vom Regionalentwicklungsverein Eisenstraße Niederösterreich gemeinsam mit jungen Menschen ins Leben gerufen wurde.

    Engagierte Partner sind die Kleinregion Ybbstal, der Verein beta campus sowie 26 Gemeinden aus den Bezirken Scheibbs, Amstetten, Waidhofen an der Ybbs und Melk.

    blank NÖ-Logo LE 14-20 LEADER Europäischer Landwirtschaftsfonds

    © 2022 Eisenstraße Niederösterreich