Kreative Beweggründe

Startseite » Blog » Kreative Beweggründe
Kreative Beweggründe

Meine Fotos zeigen großartige Menschen, die sich in einer einzigartigen Landschaft bewegen.

In jedem Leben gibt es Themen und Faktoren, die bestimmen, womit man einen guten Teil seiner Lebenszeit verbringt. Welchen Beruf man wählt, was man in der Freizeit macht, worin man sich vertieft, wie man lebt. In meinem Fall sind dies die Leidenschaften für Bewegung und Kreativität und der Drang Neues zu lernen.

Das hat zu meinem Beruf als Physiotherapeut geführt, zur aktiven Ausübung verschiedener Sportarten und zur kreativen Auseinandersetzung mit diesen Thematiken in Form des Fotografierens.

Über mich: www.paulzeiner.com

Jede Bewegung hat ihr kreatives Moment - das festzuhalten ist meine Leidenschaft.

Was einen aber darüber hinaus immer prägt, ist das Umfeld und wie und wo man aufwächst. In meinem Fall war dies in Zeillern und auch wenn ich derzeit meinen Hauptwohnsitz nicht im Mostviertel habe, fühle ich mich in dieser Region nach wie vor stark verwurzelt. Zum einen liegt das daran, dass ein guter Teil meiner Familie und einige enge Freunde hier leben. Allein das zieht mich immer wieder hierher. Zum anderen hat dies mit der Landschaft zu tun. Das Mostviertel glänzt nämlich mit einer Vielfalt, die man auf einer vergleichsweise kleinen Fläche erst finden muss.

Von Niederungen, über sanfte Hügel zu alpinen Ausläufern, durchzogen von Flüssen und Bächen, gesprenkelt mit Obstbäumen und Vierkanthöfen, man kann schon ins Schwärmen kommen. Die relative Nähe zu verschiedenen, großen Städten ist ein weiterer, großer Pluspunkt. Wenn man sichs so überlegt, könnte man sagen, es sind Land und Leute, die den Charme der Region ausmachen und mich immer wieder hierher bringen. Um dies zu veranschaulichen, gibt es hier noch eine kleine Fotogalerie, die genau dies zeigt: großartige Charaktere, die sich in der Mostviertler Landschaft bewegen.

get the Most

Weitere Beiträge

Trag' dich jetzt ein und bleib' mit dem Mostviertel verbunden!

Wir passen natürlich auf deine Daten auf und verwenden sie gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Die Initiative „Get the Most“ wurde von der Eisenstraße Niederösterreich im Juni 2018 ins Leben gerufen, um den Kontakt zu jenen Menschen zu stärken, die für Job oder Ausbildung die Region verlassen haben. Partner der ersten Stunde ist die LEADER-Region Tourismusverband Moststraße.

Ein Netzwerk von engagierten Menschen trägt die Initiative, seit 2019 gibt es den eigenen Verein „Netzwerk Mostviertel – Get the Most“.

UnterstützerInnen und Mitglieder sind herzlich willkommen!

Neubruck 2/1
3270 Scheibbs

Mail: info@get-the-most.at

Mobil: 0680 / 40 54 207 (Projektmanagerin Margit Fuchsluger)
Tel.: 07482 / 204 40 (Eisenstraße-Büro)

© 2020 Eisenstraße Niederösterreich